Yvi Chaste
Der Tag der grossen Enttaeuschung

 

Ja heute war der große Tag der Ergebnisse der Abiturarbeiten. Katastrophal - ich habe ein Schock bekommen, es war so grottenschlecht. Ich schaeme mich.. aber leider kann ich jetzt auch nichts daran aendern. Ich war auch schon beim Schulleiter, und bei den einzelnen Lehrern - alle haben mir Mut zugesprochen und dass ichs schon schaffen werde. Es ist machbar hat mein Schulleiter gesagt, aber es wird keine leichte Woche. Ich werde mich ins lernen reinstuerzen, wie sonst was. Das wird eine harte Woche voller Zeitdruck, wenig Schlaf, Zweifel, etc.

Aber ich habe nichts zu verlieren, ich kann nur gewinnen durch die Nachpruefung. Der Schulleiter war von meiner Einstellung begeißtert, und meinte, das wird schon. Ich hoffe es, ansonsten habe ich einen Plan B, es waere nicht schlimm - ich haette immerhin noch das Fachabi, aber es waere einfach nur schade und aergerlich..

 

Mal sehen, ich brauche nur etwas Glueck und Wunder!

6.3.09 16:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de